Folgende Aufgabengebiete liegen beim Bauausschuss:

  • Instandhaltung der kirchlichen Gebäude
  • Beratung des Kirchenvorstandes in Baufragen
  • Abstimmung von Sanierungs- und Baumaßnahmen
  • Perspektivisches Planen der Gebäudeunterhaltung und von Baumaßnahmen

Aktuell befassen wir uns intensiv mit der Planung einer behindertengerechten WC-Anlage im oder  am Kirchengebäude. Dabei spielen viele Aspekte eine Rolle, die bedacht sein müssen.

Neben den Finanzen stehen dabei auch Denkmalschutz, architektonische Ansichten und nicht zuletzt persönliche religiöse Befindlichkeiten in Betrachtung.

Der Bauausschuss besteht aus folgenden Mitgliedern:

 Aus dem Kirchenvorstand: Thomas Claus, Gerald Anders
 Mitarbeiter: Dirk Klemp
 Gemeindemitglieder: Andreas Müller, Steffen Todt, Eberhard Brunner, Matthias Hüttig